Agentur im Wandel der Zeit

Von Anfang an - Alles aus einer Hand

1975 gründete Ralph Breuer sen. die Firma "Niederrhein Gastspiele". Neben der Künstlervermittlung fungierte er als Tourneeveranstalter in eigener Regie für Tourneen mit dem Millowitsch Theater, Karl Dall, Country- und Volksmusik-Konzerten, sowie Weihnachtsmärchen.

Im Laufe der Zeit wurde die Dienstleistung von der reinen Künstlervermittlung zum Full Service für bunte Abende, Galas und Bälle erweitert. Kontinuierlich entwickelte sich die Firma weiter, sodass 1986 die Änderung des Firmennamens in „Show- und Kongress Veranstaltungs-Agentur Künstler-Direktion Breuer“ erfolgte. Zusätzlich wurde ein eigenes Deko-Team aufgebaut, das zu dem bisherigen Dienstleistungsangebot Bühnen- und Hallendekorationen aus eigener Hand anbot.

Darüber hinaus wurde das Unternehmen im Bereich Sponsoring tätig und vermittelte zwischen Sportvereinen und werbenden Unternehmen.

1995 stieg mit Melanie Breuer-Eickels die zweite Generation ins Unternehmen ein. Als Familienbetrieb geführt wurden die Dienstleistungsbereiche Tages- und Mehrtagestouren für Betriebsausflüge und Vereinsfahrten ausgebaut.

2003 übernahm Melanie Breuer-Eickels die Leitung des Unternehmens als „Veranstaltungs-Agentur Künstler-Direktion Breuer-Eickels“, in den neuen Büroräumen. Mit an der Weiterentwicklung der Agentur arbeiteten auch Dr. Ralph Breuer und Volker Eickels, der diese heute leitet.

Das Tätigkeitsfeld der "VERANSTALTUNGS-AGENTUR BREUER-EICKELS" ist durch langjährige Erfahrung, Kreativität, Exklusivität, Kompetenz und Branchenkenntnis breit gefächert. Als zuverlässiger Partner bieten wir:

  • Kapellen- und Künstlervermittlung einzeln, oder im Gesamtpaket
  • Bühnen- und Hallendekorationen
  • Tages- oder Mehrtagestouren ob mit Reisebus, Sonderzug, Schiff oder Flugzeug
  • Promotions oder Präsentationen
  • Vermittlung von Werbeträgern und Sponsoren

"Von Anfang an - Alles aus einer Hand"

Foto von Ralph Breuer sen.
Ralph Breuer sen.
Foto von Melanie Breuer-Eickels
Melanie Breuer-Eickels
Foto von Dr. Ralph Breuer
Dr. Ralph Breuer
Foto von Volker Eickels
Volker Eickels